Kapitel 4: FREUNDE in Sachsen



FREUNDE Ansprechpartner


FREUNDE-Trainerinnen und -Trainer bieten die standardisierten zweitägigen Basisseminare für pädagogisches Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen an. Die Umsetzung in den Kindertages-einrichtungen erfolgt über die Erzieherinnen und Erzieher. Das FREUNDE-Programm knüpft an vorhandene Ressourcen an. Die pädagogischen Vorhaben lassen sich nachhaltig in den Kita-Alltag integrieren.
Die regionalen FREUNDE-Trainerinnen und -Trainer haben seit 2007 in Sachsen 1.160 Fachkräfte in Kindertagesstätten zum Lebenskompetenzprogramm fortgebildet. FREUNDE stimmt mit dem sächsischen Bildungsplan überein und orientiert sich an den derzeit gültigen Standards suchtpräventiver Arbeit.


FREUNDE in Sachsen

Ende des letzten Jahres wurden durch die Fachstelle vier Auszeichnungen von Kindertageseinrichtungen im Landkreis Görlitz vorgenommen, um die Umsetzungsqualität des FREUNDE-Programms zu unterstreichen und darzustellen. Die FREUNDE-Trainerinnen erfreuten während des Teil-Lockdowns vier Kindertageseinrichtungen mit FREUNDE-Glückwünschen und der FREUNDE-Tafel als Zeichen der hohen Qualität der Lebenskompetenzförderung. Im Folgenden die Berichte über die Auszeichnungen.


FREUNDE-Wichtelgeschenke sorgen für strahlende Kinderaugen
Auszeichnung von 2 FREUNDE Kindergärten durch unsere FREUNDE Trainerin Anett Rafelt, Anette-Luise Birkner (CJD Löbau) und Katja Schönborn (DKSB Zittau)

Für einen besonderen Lichtblick im derzeit streng geregelten Kindergarten-Alltag sorgten am 23.11.2020 die FREUNDE-Trainerinnen Anett Rafelt von der Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen, Annette-Luise Birkner vom CJD Jugendhilfebüro Löbau und Katja Schönborn vom DKSB Zittau. Sie erfreuten zwei Einrichtungen im Landkreis Görlitz mit verzierten Päckchen vor der Tür: den kommunalen Kindergarten Sonnenhügel in Kunnersdorf und


die DRK-Kita SieKids Turbienchen in Görlitz. Anlass für die Wichtelgeschenke waren die Auszeichnungen als FREUNDE-Kita, die in Form einer FREUNDE-Tafel für alle sichtbar den hohen Standard der Lebenskompetenz-förderung symbolisiert. Damit würdigt die Fachstelle das Engagement der Kita, Kinder bei der Entwicklung von Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit und Einfühlungsvermögen zu unterstützen.   Turbienchen © SLfG


Ebenso wurden die beiden Kindergärten Kita „Samenkorn“ der Diakonissenanstalt EMMAUS in Niesky und die Evangelische Kita „Arche Kunterbunt“ in Weißwasser ausgezeichnet.


Trainerausbildung für Sachsen im Mai 2021

Um den Programmtransfer in Sachsen fortzusetzen, ist für den 26.05. und 27.05.2021 eine weitere Trainer*innen-Qualifizierung terminiert.

Kosten: 70 Euro (inklusive Arbeitsmaterial)

Information/Anmeldung:
Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Bereich Lebenskompetenz | Universelle Suchtprävention
c/o Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.

Könneritzstraße 5 | 01067 Dresden | www.suchtpraevention-sachsen.de
Mail: lebenskompetenz@suchtpraevention-sachsen.de
Tel.: 0351/501936-42