Der FREUNDE Info Brief / Newsletter Februar 2021

Anbei erhalten Sie den Freunde Info Brief Februar 2021 mit Informationen betreffend das letzte Jahr und den Zeitraum seit Veröffentlichung des letzten Info Briefs im August 2020. Die beiden ersten Seiten sind das Kapitel 1. Sie geben zusammengefasst einen Überblick über einige besondere Highlights des Freunde Info Briefs Februar 2021.


Kapitel 1: Zusammenfassung

Unser digitaler Ansatz

Unser FREUNDE Koordinator Heribert Holzinger schreibt, dass wir trotz der Corona Herausforderungen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken können. Wieder haben wir viele Kinder in ihren Lebenskompetenzen fördern können. Damit konnten wir einen Beitrag leisten nicht nur für weniger Gewalt und Suchterkran-kungen in unserer Welt, sondern auch zur Gestaltung eines gelungenen Lebens. Zusammen mit Frau Olivia Rinz  – unserer Koordinatorin für Bayern –  haben wir auf die Herausforderungen der Krise reagiert und einerseits Hygiene- und Schutzkonzepte für Präenzseminare in Kitas und andererseits Konzepte für die Durchführung von Seminaren als Videokonferenzen erarbeitet, die speziell in Bayern durchgeführt werden konnten.


Das digitale Angebot für Bayern

Für das 1. Halbjahr 2021 liegt für Bayern ein Programm von 6 Online Seminaren vor. Es sind jeweils Seminare a 7 Stunden an 2 Tagen mit dem Video Programm Zoom. Damit möglichst alle 50 FREUNDE Trainer/innen in Bayern die Möglichkeit haben, ihre Seminare digital den Kitas anzubieten, wurden sie in der Anwendung von Zoom geschult. FREUNDE hat die Zeichen der Zeit erkannt und ist sehr schnell digital geworden. Zoom ermöglicht auch einen Austausch von guten Präsentationen zwischen den Trainern.

Das Ganze wurde mit der AOK abgestimmt, so dass die Seminare, wie bisher kostenfrei, den Kitas angeboten werden können.


Das Jahr 2020 in Zahlen

2020 wurden 62 FREUNDE-Basisseminare durchgeführt, an denen insgesamt 671 pädagogische Fachkräfte aus 88 Einrichtungen teilnahmen. Um die Kontinuität des Programms in den Kitas zu gewährleisten, gab es zusätzlich 10 Zirkeltreffen, bei denen 99 Erzieherinnen aus 10 Einrichtungen die Möglichkeit hatten, Fragen zu stellen und sich auszutauschen, und zusätzliche Impulse bekamen. Außerdem gab es 5 Aufbauseminare, in denen 34 Erzieherinnen aus 5 Kindertageseinrichtungen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten rund um die Themen „Kulturelle Vielfalt in Kitas“, „Zusammenarbeit mit Eltern“, „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ und „Geschlechtersensible Prävention“ erweitern konnten.
Die Gesamtanzahl der Seminare in den Kitas verringerte sich in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise von 164 auf 78. Den Rückgang konnten wir in Grenzen  halten, da wir sehr rasch auf die Krise reagiert, Online-Schulungen gemacht und viele weitere Maßnahmen gesetzt haben. Weitere Zahlen im Kapitel 7.


Entwicklungen in anderen Regionen

Unser FREUNDE Programm hat aber auch weiter expandiert. Im Saarland konnten durch unsere rotarischen Freunde und 2 sehr aktive Trainerinnen weitere Seminare durchgeführt werden. Daneben gibt es auch Kontakte zu einem möglichen Kooperationspartner. Auch in Hessen und in Berlin haben erste Basisseminare stattgefunden.


Der FREUNDE Film zum Thema Streitteppich

Ein großer Erfolg ist für uns die Fertigstellung unseres pädagogischen Films zum Streitteppich, der durch eine großzügige Spende der Stiftung „edu.chance“ möglich wurde. Für diesen wurden auch Methoden- Beschreibungen zur Einbettung des Films in das pädagogische Vorhaben „Ein Platz zum Streiten“ verfasst.Außerdem wurden 5 Filmclips zur Erklärung unserer anderen pädagogischen Vorhaben entwickelt, die nun auf unserer Homepage der Stiftung zu finden sind. Dieser Film findet großen Anklang bei unseren Lehrveranstaltun-gen. Dieser Erfolg hat uns veranlasst, einen weiteren Film für eine breitere Öffentlichkeit in Auftrag zu geben. (Mehr dazu im Kapitel 9)


Neue Vorstände für den Förderverein

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins am 24.3.21 und der Stiftungsratssitzung am 25.6.21

sind insofern neue Vorstände zu wählen, als die beiden jetzigen Vorstände Jürgen Koerver-Stümper und Klaus Wiesner aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl antreten. Es gibt 2 Kandidaten für ihre Nachfolge. (Näheres dazu im Kapitel 9).


Ehrung von Klaus Wiesner und Jürgen Koerver:  PHF`s vom Distrikt 1842

Für ihre langjährige, unermüdliche und erfolgreiche Tätigkeit für FREUNDE wurden die beiden Vorstände Jürgen Koerver und Klaus Wiesner vom Distrikt 1842 durch PHF´s geehrt. Näheres dazu im Kapitel 9.


Auszeichnungen von Kitas

Obwohl in den Regionen NRW, Sachsen und in Österreich wenig neue Seminare durchgeführt werden konnten, sind jedoch viele Seminare abgeschlossen worden und haben zu einer Vielzahl von Ehrungen der Kitas als FREUNDE Kitas geführt.


Ausstattung aller Kitas in Villach/Österreich mit den FREUNDE Materialien 

Freundin Seidler berichtet, dass durch eine Initiative des RC Villach alle Kitas mit den FREUNDE Materialien (Helme Heine Puppen, Gefühlekartenspiel, Streitteppich und etliche Bücher und Spiele) ausgestattet wurden. Damit wird den Kitas die Möglichkeit geboten, die verschiedenen Themen der Lebenskompetenzförderung für die Kinder besser zu erschließen. Mehr dazu im Kapitel 6: Österreich.
Alles über unsere FREUNDE Materialien finden Sie im Kapitel 10: FREUNDE Materialien.


Der Kippenknick

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat eine interessante Statistik über das Rauchen bei Jugendlichen veröffentlicht. Demnach liegt der Anteil der Nichtrauchenden bei den Jugendlichen von 12-17 Jahren bei 85,1% und der Anteil der Rauchenden bei 5,6 %. Tendenz weiter positiv. Die Verbesserung hat überwiegend in den Jahren nach 2000 stattgefunden.


Der Baby Rock ´n Roll

Ein schönes Beispiel dafür die musikalischen Fähigkeiten von Kleinkindern zeigt ein youtube Video im Kapitel 11: FREUNDE Splitter. Die Fähigkeiten Singen, Bewegungen zum Takt und Zeigen von Wohlgefühlen sind schon bei den Kleinkindern vorhanden.  Und insofern schon vor der Geburt bei den Kindern angelegt.


Amazon Smile Einnahmen

Über AmazonSmile gingen seit August 2020 142 Euro ein.  Das bedeutet, dass FREUNDE seit der Listung  kumulativ 290 € erhalten hat. Insgesamt sind bei Amazon Waren von FREUNDE Freunden im Wert von 58.152 € gekauft worden. Vielen Dank an alle.


Rückblick Jürgen Koerver-Stümper

Am 7.11.2008 ist der erste FREUNDE Info Brief erschienen.Der Förderverein hatte gerade eine neue Satzungbekommen mit der Möglichkeit, Mitgliedsbeiträge zu erheben.2.000 Erzieherinnen waren bis dahin ausgebildet worden und so wurden jährlich 26.000 Kinder geschult.Heute sind wir 24 Info Briefe weiter und FREUNDE hat sich in dieser Zeit mit 9.300 geschulten Erzieherinnen und 111.000 Kindern, die jährlich in ihren Lebenskompetenzen gefördert werden, riesig entwickelt. FREUNDE ist in dieser Zeit ein anerkanntes Programm geworden und unsere Verbindungen in viele Netzwerke zeigen das auch auf. Für mich ist es der letzte Brief, den ich über unsere halbjährlichen FREUNDE Aktivitäten schreibe. 
Ich möchte auf diesem Wege allen danken, die mich bei diesen Infobriefen mit Informationen beliefert und damit viele Anregungen gegeben haben, wie man FREUNDE draußen anwendet und wieviel Spaß es macht, bei diesem Programm im Dienst unserer Kinder mit dabei zu sein. Ich kann nur sagen: Weiter so und viel Glück für die Zukunft. Jürgen Koerver - Stümper


                     Vorsitzender: Dr. Jürgen Koerver - Stümper - Stadtweg 43 -  85435 Erding:
                                        Tel: 08122 18613 -  e-mail
0812218613@t-online.de
        Stellvertr. Vorsitzender: Klaus Wiesner – Tel: 08054 909590   e-mail:
wiesner@yachthotel.de
Schriftführer: Karl Heinz Sporer, Schatzmeister: Christoph Unmann, Vorstand für PR: Angelika von Eicken