3. FREUNDE in NRW


Gegen Sucht und Drogen durch das Programm FREUNDE
Lebenskompetenzen für Starke Kinder –gute Freunde

Vier evangelische Kitas haben Auszeichnungen im Rahmen eines FREUNDE Projekts erhalten. Uwe Holdmann vom Diakonischen Werk in Herford überreichte die Urkunden an die Kita Leiterinnen von „Kleine Taube“, in Wallenbrück, und „Stiegelpotte“ in Spenge,  „Busche –Münchstraße“ sowie von der „Kita Falkenhorst“ in Enger.
Die Kita Leiterinnen Marion Netschy aus Enger, Ute Miedenhoff , Kerstin Hippe  und Britta Schiefer mit den Urkunden für ihre Kitas. Im Hintergrund sieht man  Uwe Holdmann vom Diakonischen Werk.

Diese Kitas beteiligten sich erfolgreich an einem Basisseminar des Programms FREUNDE zur Förderung der Lebenskompe-tenzen der Kinder der Kitas. Das Programm unterstützt die Sucht – und Gewaltprävention und wird von Referenten des Diakonischen Werks geleitet. 

Zu den Inhalten des Programms gehören u.a. die  das kindgerechte Vermitteln lebenspraktischer Fähigkeiten wie z.B. Problemlösung, Selbstbehauptung und das Verbessern der individuellen Frustrationstoleranz.

Damit sollen junge Menschen gestärkt und ihnen ein zufriedenes Leben ermöglicht werden ohne Suchtmittel als Ersatzbefriedigung und ohne Gewalt als Lösungsmittel.

„Wir haben viele Ideen und Anregungen bekommen. Uns hat die Fortbildung sehr gut gefallen, die Kolleginnen in den Kitas wollen auch zukünftig an den Themen weiter arbeiten.“ Sagte Marion Netschny aus Enger. Das Diakonische Werk bietet das FREUNDE Programm kreisweit an. Insgesamt haben sich daran bislang mehr als 300 Kita Fachkräfte beteiligt.
Zeitungsartikel  aus der Neuen Westfählischen


Freunde im Ennepe-Ruhr-Kreis, Nordrhein-Westfalen (NRW)

Ein Erfolgsbericht von unserer Trainerin Andrea Latusek 
Von den sieben Kindertageseinrichtungen, die im letzten Info Brief erwähnt wurden sind inzwischen 4 zertifiziert worden. Auch die Presse hat darüber berichtet. Es sind dies die folgenden Einrichtungen:


Drei weitere Einrichtungen im Ennepe Ruhrkreis  werden noch in diesem Frühjahr sich als „starke Kinder – gute Freunde „ Einrichtungen zertifizieren lassen.

Im 2. Halbjahr werden neue Kindertageseinrichtungen mit der Teilnahme an Präventionsprogram FREUNDE mit Basisseminaren beginnen.

Es ist schön zu sehen, wie die Kinder mit den FREUNDE Modulen umgehen und daran wachsen.Unseren herzlichen Dank an unsere Trainerin Andrea Latusek für diese erfolgreiche Verbreitung des FREUNDE Programms.


Adressen unserer Trainer/Innen - auch  in NRW

Die  Daten unserer FREUNDE Trainer/innen  wie Namen, Telefon und E -Mail finden Sie unter:  
http://www.stiftung-freunde.de/Freunde/TrainerKarte.aspx


Text Text Text

Diese Datensatz kann gelöscht oder umgeschrieben werden.